Giftener Seen

Segeln ist ein beliebter Sport auf dem Giftener See. © agentur von b.
Segeln ist ein beliebter Sport auf dem Giftener See.


Das Naherholungsgebiet „Sarstedter-Giftener See“ lädt zu Spaziergängen und zum Radeln ein. Surfen und Segeln ist ein beliebter Sport auf dem See, bedarf allerdings der Erlaubnis der Stadt Sarstedt. Zwei Grillstellen können ohne Entgelt und Anmeldung benutzt werden. Die einzige Bedingung ist, dass die Anlagen sauber hinterlassen werden. Der Turnklub Jahn Sarstedt e.V. hat am Giftener See seinen Stützpunkt der Surfabteilung. Idyllisch liegt auch das Heim des Segelclubs Sarstedt e.V. mit seinem Steg und zahlreichen Segelbooten, die hier bei entsprechender Jahreszeit beobachtet werden können.